Buchempfehlungen
Aktuell

Der Dorfgescheite
Der Dorfgescheite

Marjana Gaponenko
"Der Dorfgescheite"

Ein Bibliothekarsroman

Verlag Beck 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 287 Seiten

ISBN

978 3 406 72627 9

EUR

22,70

Von seinem Liebesleben enttäuscht nimmt der einäugige Ernest Herz eine Stelle als Bibliothekarsleiter im Stift W. an. Schon bald beschäftigt ihn der mysteriöse Tod seines Vorgängers und er findet in dessen alter Wohnung eine wertvolle, mittelalterliche Schrift. Bei seiner neugierigen Suche stößt Herz auf den wunderschönen Kellner der Gastwirtschaft "Zum Lamm".

Wunderschön geschrieben, schräg und liebevoll zugleich, gewinnt man hier Einblick in das gar nicht so verstaubte Bibliothekarsdasein.

Die Opfer, die man bringt
Die Opfer, die man bringt

Hjorth & Rosenfeldt
"Die Opfer, die man bringt"

Ein Fall für Sebastian Bergmann

Verlag Wunderlich 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 560 Seiten

ISBN

978 3 8052 5088 7

EUR

23,60

Neben seinem 6. Fall muss Kriminalpsychologe Sebastian Bergmann privat einiges wegstecken. Er muss sich damit abfinden, nicht mehr in seinem Team arbeiten zu können und seine Tochter spricht nicht mehr mit ihm. Doch als er zu Ermittlungen um eine grausame Vergewaltigungsserie hinzugezogen wird, trifft die alte Formation wieder aufeinander und die Konflikte drohen erneut zu eskalieren.

Mein wunderbarer Kochsalon Teil 2
Mein wunderbarer Kochsalon Teil 2

Martina Hohenlohe
"Mein wunderbarer Kochsalon Teil 2"

Weitere Rezepte aus dem Kochsalon - für Menschen mit hohen Ansprüchen und wenig Zeit

Verlag Gault Millau 2018, Klappbroschur, 221 Seiten

ISBN

978 3 9504053 7 8

EUR

24,90

Martina Hohenlohe lädt erneut in ihren Kochsalon ein und überzeugt wieder mit raffinierten Rezepten, die sich problemlos ins Leben mit Beruf und Kindern einbauen lassen. Eine echte Bereicherung für die Alltagsküche, aber die Rezepte eignen sich auch fürs Wochenende hervorragend!

Der Wilde
Der Wilde

Guillermo Arriaga
"Der Wilde"

Verlag Klett-Cotta 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 746 Seiten

ISBN

978 3 608 96177 5

EUR

26,70

"Der Wilde", das ist Juan Guillermo, lebt in Mexico City. Sein Leben spielt sich über den Dächern der Stadt ab, gemeinsam mit seinen Freunden stellt er sich jeder Mutprobe. Doch als sein Bruder stirbt, verfängt er sich in einem Strudel aus Schuld und Racheglüsten, aus dem er sich ohne Hilfe nur schwer wieder befreien kann.

Eine epische, berauschende Geschichte, die den Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselt.

Die Suche
Die Suche

Charlotte Link
"Die Suche"

Verlag Blanvalet 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 656 Seiten

ISBN

978 3 7645 0442 7

EUR

24,70

Kate Linville und Caleb Hale ermitteln wieder! Ein Serienkiller, der es auf 14-jährige Mädchen abgesehen hat, treibt in den schottischen Highlands sein Unwesen und bringt die Ermittler gehörig ins Schwitzen. Spannend und vor berauschender Kulisse kann man diesen Krimi nicht so leicht weglegen!

Mag's im Himmel sein, mag's beim Teufel sein
Mag's im Himmel sein, mag's beim Teufel sein

Evelyn Steinthaler
"Mag's im Himmel sein, mag's beim Teufel sein"

Stars und die Liebe unter dem Hakenkreuz

Verlag K&S 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 192 Seiten

ISBN

978 3 218 01130 3

EUR

22,00

Evelyn Steinthaler ist den Biografien einiger Künstler wie Heinz Rühmann, Hans Albers  und Kurt Weill auf den Grund gegangen und analysiert, wie sie sich während der NS-Zeit in puncto Beziehungen verhalten haben. Standen sie zu ihren jüdischen Freunden und Ehegatten, oder verließen sie sie, um nicht selbst unter die Räder zu kommen, oder keine Rollen mehr zu bekommen? Und wer zerbrach sogar am System?

Flüsse dieser Erde
Flüsse dieser Erde

Peter Goes
"Flüsse dieser Erde"

Eine Reise über Flüsse, Meere und Ozeane

Beltz & Gelberg Verlag 2018, Hardcover, 78 Seiten

ISBN

978 3 407 75422 6

EUR

25,70

In diesem großformatigen Bilderbuch kann man mit dem Finger die großem Flüsse dieser Erde bereisen. Und man sieht, was sich an den Ufern von Themse Elbe und Donau befindet, bzw. wo die Flüsse entspringen und wohin sie münden.

Für wissbegierige Kinder ab 8 Jahren.

Simple. Das Kochbuch
Simple. Das Kochbuch

Yotam Ottolenghi
"Simple. Das Kochbuch"

Verlag Dorling Kindersley 2018, Hardcover, 320 Seiten

ISBN

978 3 8310 3583 0

EUR

28,80

Das neue Kochbuch von Yotam Ottolenghi verbindet geniale Kochideen mit wirklich einfachen Anleitungen. Die 120 köstlichen Rezepte sind entweder in 30 Minuten zubereitet, oder benötigen nicht mehr als 10 Zutaten, oder sie lassen sich perfekt vorbereiten, oder auf Vorrat kochen. Abegrundet wird das übersichtliche Kochbuch durch sehr schöne Fotografien und zwei Lesebändchen, dem kulinarischen Genuss steht also nichts im Wege!

Den Himmel stürmen
Den Himmel stürmen

Paolo Giordano
"Den Himmel stürmen"

Rowohlt Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 528 Seiten

ISBN

978 3 498 02533 5

EUR

22,70

Teresa besucht ihre Großmutter jede Sommerferien in Apulien. Eines Nachts beobachtet sie drei Burschen, die heimlich in ihrem Pool baden, nackt. Die nächsten zwanzig Jahre verbringen sie gemeinsam und erleben die Jugend mit allem was dazu gehört.

Dieses Buch beeindruckt nachhaltig und man möchte es am liebsten gleich ein zweites Mal lesen.

Frau Wolle und der Duft von Schokolade
Frau Wolle und der Duft von Schokolade

Jutta Richter
"Frau Wolle und der Duft von Schokolade"

Hanser Verlag 2018, Hardcover, 144 Seiten

ISBN

978 3 446 26052 8

EUR

13,40

Merle und Moritz sind immer auf die etwas unheimliche Nachtfrau angewiesen, wenn ihre Mama Nachtdienst hat. Doch sie schlafen nicht, sondern betreten das fantastische Reich hinter der schwarzen Tür, von dem ihnen ihr Vater früher erzählt hat.

Eine poetische, aufregende Geschichte für Kinder ab 9 Jahren.

In bester Gesellschaft
In bester Gesellschaft

Laura Wiesböck
"In bester Gesellschaft"

Der selbstgerechte Blick auf die anderen

Verlag Kremayr & Scheriau 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 221 Seiten

ISBN

978 3 218 01133 4

EUR

22,00

Die Soziologin Laura Wiesböck bringt uns mit Witz und Eifer dazu, unsere eigenen Vorurteile zu erkennen und zu hinterfragen. Und sie führt uns vor Augen, dass ein Schlachtruf der französischen Revolution, nämlich der nach Gleichheit, heute eben nicht stimmt. Während die einen auf ihrer "Hacklerregelung" bestehen, rümpfen die anderen die Nase über die Rechtspopulisten, von Einigkeit also keine Rede. Im Gegenteil, eigentlich wollen wir besser seine als "die anderen". Aber warum?

Neujahr
Neujahr

Juli Zeh
"Neujahr"

Verlag Luchterhand 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 192 Seiten

ISBN

978 3 630 87572 9

EUR

20,60

Henning bricht am Neujahrsmorgen auf Lanzarote zu einer Fahrradtour auf. Untrainiert und ohne Wasserflasche oder Kopfbedeckung kämpft er sich einen Berg hinauf, um endlich Frust abzulassen. Als er am Gipfel völlig erschöpft ankommt und in einer kleinen Finca um ein Glas Wasser bittet, bricht er zusammen. Doch nach der kurzen Ohnmacht fällt ihm wieder ein, dass er hier schon einmal war...

Ein unglaublich spannender Roman, den man bis zum Ende nicht aus der Hand legen kann!

Theo und das Geheimnis des schwarzen Raben
Theo und das Geheimnis des schwarzen Raben

Ute Krause
"Theo und das Geheimnis des schwarzen Raben"

CBJ Verlag 2018, Hardcover, 216 Seiten

ISBN

978 3 570 17579 8

EUR

16,50

Theo hat es nicht leicht mit seinem Stiefvater, da fällt es einem geheimnisvollen Raben gar nicht schwer, ihn zu einer Reise mit einem fliegenden Piratenschiff zu überreden. Auf dieser Reise lernt Theo ein ganze Menge, erlebt unglaubliche Abenteuer und wächst über sich selbst hinaus - und schließlich gelingt es ihm, das Geheimnis um seinen verschwundenen Vater zu lüften...

Ab 9 Jahren

Gerichte, die die Welt veränderten
Gerichte, die die Welt veränderten

Sarah Wiener
"Gerichte, die die Welt veränderten"

Verlag edition a 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 288 Seiten

ISBN

978 3 99001 279 6

EUR

25,00

Sarah Wiener erzählt, was John F. Kennedy und Konrad Adenauer bei ihrem Treffen in Berlin aßen, was Nelson Mandela am Vorabend seiner Entlassung nach 27 Jahren Haft serviert wurde, und was Frieda Kahlo und Diego Rivera ihren Gästen zu ihrer Hochzeit kredenzten. Ein Kochbuch mit greifbarer Geschichte, das jedem Gericht eine persönliche Note verleiht!

Mord auf der Donau
Mord auf der Donau

Beate Mally
"Mord auf der Donau"

Emons Verlag 2018, Taschenbuch, 272 Seiten

ISBN

978 3 7408 0456 5

EUR

12,30

Die pensionierte Lehrerin Ernestin Kirsch und ihr Freund Anton Böck geraten in ihrem dritten Fall in die Ermittlungen um den Mord an einem Passagier eines Luxusdampfschiffs. Erst schaut es so aus, als hätte das Opfer die Fischsuppe nicht vertragen, doch bald kommen Zweifel auf.

Ein historischer Kriminalroman in Agatha Christie-Manier.

Das Leuchten in mir
Das Leuchten in mir

Grégoire Delacourt
"Das Leuchten in mir"

Verlag Hoffmann 6 Campe 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 272 Seiten

ISBN

978 3 455 00273 7

EUR

20,60

Emma ist vierzig und glücklich mit Olivier verheiratet. Drei Kinder machen das Familienglück perfekt, bis Emmas Blick sich in den Augen von Alexandre verfängt und ihr zeigt, dass etwas in ihrem Leben fehlt.

Ein wunderschöner Roman über die Zerbrechlichkeit von Glück und die Stärke von Familienbanden.

Osteria
Osteria

Slow Food Editore (Hrsg.)
"Osteria"

1.000 geniale und einfache Rezepte aus den besten Lokalen Italiens

Callwey Verlag 2018, Hardcover, 528 Seiten

ISBN

978 3 7667 2385 7

EUR

41,10

In diesem herrlichen Kochbuch finden Italien-Liebhaber die besten Rezepte von Südtirol bis Sizilien, von Antipasti über Primi Piatti bis Dolci, verraten und erklärt von den begnadeten Köchinnen und Köchen der vielen Osterias, Trattorias und Ristorantes, die sich dort glücklicherweise zahlreich finden.

Allmen und die Erotik
Allmen und die Erotik

Martin Suter
"Allmen und die Erotik"

Diogenes Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 272 Seiten

ISBN

978 3 257 07033 0

EUR

20,60

Und noch immer schrammt Kunstkenner und Amateurdetektiv Allmen aufgrund seines  exquisitem Geschmacks und aufwändigen Lebenswandels knapp an der völligen Verarmung vorbei. In seinem bereits 5. Fall muss er sich mit seinem treuen Gefährten Carlos mit einem gefährlichen Erpresser herumschlagen, der ihn dazu zwingt eine Sammlung wertvoller, erotisch expliziter Porzellanfigürchen zu entwenden.

Arminuta
Arminuta

Donatella di Pietrantonio
"Arminuta"

Antje Kunstmann Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 224 Seiten

ISBN

978 3 95614 253 6

EUR

20,60

Als Arminuta mit dreizehn Jahren mit einem Sack voller Schuhe vor ihrem neuen Zuhause abgeliefert wird, ist ihr alles fremd. Wie sich herausstellt, lebt in ihrem Haus ihre echte Familie. Die Eltern, die sie davor hatte, waren nicht ihre richtigen Eltern, dafür waren sie nicht arm. Arminuta kommt aus einem liebevollen Zuhause, wo es an nichts fehlte. Sie muss sich an harte Worte gewöhnen, daran, dass nicht genug Essen da ist und, dass sie ein Bett mit ihrer neuen Schwester teilen muss.

Aber warum wollte ihre Familie sie erst nicht haben und holt sie jetzt doch wieder nachhause?

Schmetterlinge
Schmetterlinge

Josef H. Reichholf
"Schmetterlinge"

Warum sie verschwinden und was das bedeutet

Hanser Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 288 Seiten

ISBN

978 3 446 26033 7

EUR

24,70

Die Schmetterlinge werden immer weniger. Joseph Reichholf bezeichnet ihr Verschwinden als sicheres Signal eines Wendepunkts hin zu einer ökologischen Katastrophe. Er taucht tief in die Welt der schönen Insekten ein und zeigt, wie man ihr Verschwinden doch noch aufhalten kann.

Feministin sagt man nicht
Feministin sagt man nicht

Hanna Herbst
"Feministin sagt man nicht"

Brandstätter Verlag 2018, Hardcover, 136 Seiten

ISBN

978 3 7106 0194 1

EUR

20,00

Die Journalistin Hanna Herbst geht in ihrem Buch der Frage auf den Grund, was es heißt, heute eine junge Frau zu sein. Was bedeutet der selbstbewußte und energische Umgang mit Mißständen wie etwa in der aktuellen #metoo Bewegung, wie wirkt sich der sprachlich offene Umgang mit Sexualität auf eben diese aus, wie wird man Feministin, und wird das Geschlecht im öffentlichen Zusammenleben irgendwann keine Rolle mehr spielen?

Sofia trägt immer schwarz
Sofia trägt immer schwarz

Paolo Cognetti
"Sofia trägt immer schwarz"

Penguin Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 240 Seiten

ISBN

978 3 328 60027 5

EUR

18,50

Sofia ist ein einziger Widerspruch. Sie wäre so gern glücklich, trägt aber immer schwarz, sie rasiert sich aus Protest die Haare, wird magersüchtig und ist immer auf der Flucht, vor Freunden, Eltern, Liebhabern, weil sie sich fühlt wie "Ein Luftballon hinter Gittern"...

Ein unvergesslicher Roman über die Rastlosigkeit unserer Zeit und die Suche nach Glück.

Triest
Triest

Peter Weinhäupl
"Triest"

Der Hafen Mitteleuropas

Brandstätter Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 250 Seiten

ISBN

9783710602269

EUR

50,00

Mit "Triest" ist der erste Prachtband über den herrlichen Hafen Mitteleuropas erschienen. Mit wunderschönen Bildern und Fotografien versehen, unterstützt von Berichten von Egon Schiele, James Joyce und Hermann Bahr, kann man sich der sehnsuchtsvollen Lektüre genussvoll hingeben!

Hemingway & ich
Hemingway & ich

Paula McLain
"Hemingway & ich"

Martha Gellhorns große Liebe

Aufbau Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 478 Seiten

ISBN

978 3 351 03745 1

EUR

24,70

Paula McLain erweckt Hemingway und Martha Gellhorn, seine dritte Frau, in diesem Buch wieder zum Leben. Martha ist erst 28 Jahre alt, als sie sich haltlos in den zehn Jahre älteren Schrifsteller verliebt. Sie selbst ist Kriegsreporterin und legt gerade den Grundstein für ihre Karriere. Als Hemingway immer berühmter wird, muss sie sich entscheiden, ob sie seine treue Begleiterin wird, oder ihre eigene berufliche Zukunft in die Hand nimmt.

Mythos
Mythos

Stephen Fry
"Mythos"

Was uns die Götter heute sagen

Aufbau Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 447 Seiten

ISBN

978 3 351 03731 4

EUR

24,70

Wer sich schon einmal mit den griechischen Göttern befasst hat, weiß, dass sie mit ihrer Zügellosigkeit, Rachgier und Eifersucht ohne Abänderung in jede turbulente Soap-Opera passen würden. Wenn ihre Geschichten von Stephen Fry wiedergegeben werden, verspricht das ein fulminantes Feuerwerk an überbordender Komik zu werden. Viel Vergnügen!

Oxen. Gefrorene Flammen
Oxen. Gefrorene Flammen

Jens Henrik Jensen
"Oxen. Gefrorene Flammen"

DTV Verlag 2018, Klappenbroschur, 592 Seiten

ISBN

978 3 423 26180 7

EUR

17,40

Endlich ist der dritte Band der spannenden Triologie um Nils Oxen erschienen, den Leser erwartet ein atemberaubendes Finale!

Oxen wird weiterhin jede Nacht von den Geistern seiner Vergangenheit heimgesucht, zusätzlich wird er aber von den höchst realen Handlangern des Danehof gejagt. Er will sein altes Leben zurück und begibt sich als letzten Ausweg auf einen gnadenlosen Rachefeldzug.

Ein unvergänglicher Sommer
Ein unvergänglicher Sommer

Isabel Allende
"Ein unvergänglicher Sommer"

Suhrkamp Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 350 Seiten

ISBN

978 3 518 42830 6

EUR

24,70

Isabel Allende hat uns einen spannenden Roman geschenkt, in dem die Schicksale dreier Menschen durch einen winzigen Auffahrunfall bei Schneesturm verknüpft werden. Dabei haben Lucía und Richard schon davor im gleichen Haus gewohnt, aber dennoch keinen näheren Kontakt geknüpft. In dem Bemühen, dem guatemaltekischen Kindermädchen Evelyn dabei zu helfen, eine Frauenleiche, mit der es nichts zu tun hat, aus dem Kofferraum zu entsorgen, rücken die drei näher zusammen und erzählen einander ihre sehr persönlichen Lebensgeschichten.

Ein Roman, den man nur sehr widerwillig und nur im äußersten Notfall unterbricht!

Der Abgrund in dir
Der Abgrund in dir

Dennis Lehane
"Der Abgrund in dir"

Diogenes Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 528 Seiten

ISBN

978 3 257 07039 2

EUR

25,70

Nach einer schweren Zeit fasst Rachel Childs wieder Fuß. Sie hat einen Ehemann, der sie vergöttert, lebt ohne finanzielle Sorgen ein luxuriöses Leben, und auch ihre Panikattacken hat sie gut im Griff. Doch dann entpuppt sich dieses Traumleben von einer Minute auf die nächste als Trugbild. Rachel findet tief in ihrem Inneren eine ziemlich starke Frau, die der Wahrheit mutig auf den Grund geht. Und diese Wahrheit hat einen weiteren doppelten Boden...

 

Die Gesichter
Die Gesichter

Tom Rachman
"Die Gesichter"

DTV Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 416 Seiten

ISBN

978 3 423 28969 6

EUR

22,70

Bear, gefeierter Künstler und Vater von 17 Kindern aus diversen Beziehungen, nimmt seinem Sohn Pinch jede Hoffnung, von seinem Talent etwas geerbt zu haben. Um Anerkennung ringend versucht sich Pinch als Italienischlehrer und als Biograf seines Vaters, um endlich, nach dessen Tod, seine wahre Begabung zu finden, die einen unerhörten Plan in ihm reifen lässt.

Rachman hat einen wundervollen Roman über Väter und Söhne geschrieben, der den Leser von der ersten Seite an sofort in seinen Bann zieht.

Walter muss weg
Walter muss weg

Thomas Raab
"Walter muss weg"

Frau Huber ermttelt. Der erste Fall

Verlag Kiepenheuer & Witsch 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 384 Seiten

ISBN

978 3 462 05095 0

EUR

20,60

Lange währt Frau Hubers Freude nicht, als sie als frischgebackene Witwe, voll Vorfreude auf einen friedlichen Lebensabend, den verstorbenen Gatten zu Grabe trägt. Denn der Sarg springt bei seiner Ankunft in der Grube auf und darin liegt eine fremde Leiche. Glaubenthal ist im Aufruhr, jedermann will wissen, wer die Leiche ist und nicht zuletzt bleibt die Frage offen, wo der Leichnam von Frau Hubers Mann ist?

Gewohnt skurril und böse schreibt Thomas Raab über seine ungewöhnlichen Protagonisten, die man als Leser schmunzelnd begleitet!

Jamie kocht Italien
Jamie kocht Italien

Jamie Oliver
"Jamie kocht Italien"

Aus dem Herzen der italienischen Küche

Verlag Dorling Kindersley 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 408 Seiten

ISBN

978 3 8310 3584 7

EUR

27,80

Jamie Oliever startet wieder einen Angriff auf unsere noble Zurückhaltung beim Essen! Mit 140 italienischen Rezepten aus verschiedenen Regionen bringt er unsere Geschmacksknospen zum Jubeln. Gewohnt unkompliziert beschrieben, werden die Rezepte auch noch durch wunderschöne Fotos und reizende Geschichten über die charmanten RezeptgeberInnen begleitet. Dieses Kochbuch muss man haben, egal wie viele man schon besitzt!

Children of Blood and Bone - Goldener Zorn
Children of Blood and Bone - Goldener Zorn

Tomi Adeyemi
"Children of Blood and Bone - Goldener Zorn"

Fischer Verlage 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 624 Seiten

ISBN

978 3 8414 4029 7

EUR

19,60

Zélies Welt gerät in der Blutnacht aus den Fugen und nimmt ihr die Mutter und ihr ganzes Volk verliert die Hoffnung. Sie hat nur eine einzige Chace die Magie nach Orisha zurückzuholen. Doch ihre Mission ist schwierig, führt sie durch trockene Wüsten und dunkle Pfade, und immer muss sie ihren Feinden und rachedurstigen Geistern einen Schritt voraus sein.

Sehr spannend, ausdrucksstark und emotional mitreissend!

Ab 14 Jahren

Die weltweite Ungleichheit
Die weltweite Ungleichheit

Facundo Alvaredo, Lucas Chancel, Thomas Piketty u.a,
"Die weltweite Ungleichheit"

Der World Inequality Report

C.H.Beck Verlag 2018, Klappenbroschur, 457 Seiten

ISBN

978 3 406 72385 8

EUR

20,60

Der World Inequality Report 2018 gibt detailliert Aufschluss über die weltweite Ungleichheit. Ein junges Team von Ökonomen bestehend aus Facundo Alvaredo, Lucas Chancel, Thomas Piketty, Emanuel Saez und Gabriel Zucman hat sehr gründlich recherchiert und ist zu dem beunruhigenden Schluss gekommen: Fast überall nimmt die Ungleichheit dramatisch zu. Lesen und nachdenken!

Norra Latin - Die Schule der Träume
Norra Latin - Die Schule der Träume

Sara B. Elfgren
"Norra Latin - Die Schule der Träume"

Arctis Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 608 Seiten

ISBN

978 3 03880 017 0

EUR

18,50

Für Tamar und Clea wird ein Traum wahr, als sie im renommierten Stockholmer Gymnasium Norra Latin im Theaterzweig anfangen. Schon bald stellt sich heraus, dass diese Schule noch aufregender ist, als sie geglaubt haben. Vor vielen Jahren soll sich hier eine echte Tragödie während einer Shakespeare-Inszenierung abgespielt haben. Die Neugier der Mädchen ist bald geweckt, schnell tauchen sie in eine gefährliche Vergangenheit ein.

Ab 14 Jahren

Die Kunst des lässigen Anstands
Die Kunst des lässigen Anstands

Alexander von Schönburg
"Die Kunst des lässigen Anstands"

27 altmodische Tugenden für heute

Piper Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 368 Seiten

ISBN

978 3 492 05595 6

EUR

20,60

Im Zeitalter der sozialen Medien, wo jedermann spontan und unreflektiert seine Meinung in die Cyberwelt hinausposaunt, sich jeder selbst der nächste ist und im Kindergarten gelernt wird, die Ellbogen einzusetzen, plädiert Alexander von Schönburg für ein paar altmodische Tugenden wie Zurückhaltung, Höflichkeit und eine neue Ritterlichkeit. Äußerst erfrischend!

Macbeth
Macbeth

Jo Nesbo
"Macbeth"

Blut wird mit Blut bezahlt

Penguin Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 624 Seiten

ISBN

978 3 328 60017 6

EUR

24,70

Inspector Macbeths Karriere ist nicht aufzuhalten und das zurecht. Er ist unbestechlich, hartnäckig und schlau. Leider wird ihm die Gier nach Macht und Geld zum Verhängnis. Aufgestachelt durch seine ambitionierte Gefährtin findet er sich bald in einem Strudel aus Gewalt wieder, dem er so leicht nicht entkommen wird.

Shakespeares "Macbeth" ist in der Gegenwart angekommen, der Stoff funktioniert heute noch immer so gut wie damals, die Motive sind so aktuell wie eh und je.

Schwedenreiter
Schwedenreiter

Hannah Sukare
"Schwedenreiter"

Otto Müller Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 160 Seiten

ISBN

978 3 7013 1261 0

EUR

20,00

Als in Paul Schwedenreiters Heimatgemeinde Stumpf eine Chronik herausgegeben wird, platzen alte Wunden wieder auf. Pauls Großvater war von der Wehrmacht dessertiert, seine Kinder und Enkelkinder daher immer bösen Repressalien im Dorf ausgesetzt. Als in der Chronik ausgerechnet jener Mann zum Retter des Dorfes gekürt wird, der nachweislich bei der SS war, beginnt Paul zu recherchieren und watet bald knietief in der braunen Vergangenheit seiner Heimat.

"Schwedenreiter" möchte man in einem durch lesen, eine Unterbrechung ist fast nicht möglich!

Spinster Girls - Was ist schon normal?
Spinster Girls - Was ist schon normal?

Holly Bourne
"Spinster Girls - Was ist schon normal?"

DTV Verlag 2018, Klappenbroschur, 416 Seiten

ISBN

978 3 423 71797 7

EUR

11,30

Evie, Amber und Lottie sind nicht gerade vom Liebesglück verfolgt. Gemeinsam beschließen sie, den Club der Spinster Girls, der alten Jungfern, zu begründen, um diesem schrecklichen Begriff zugleich eine neue, positive Bedeutung zu geben. Bis zum bitteren Ende hält Evie, trotz der tiefen Freundschaft zu den anderen, ihre wieder aufkeimenden Zwangsstörungen geheim, denn sie möchte nichts mehr, als normal sein.
Ein wirklich witziges Buch, gleichzeitig aber auch geistreich und tiefsinnig, eine perfekte Lektüre für emanzipierte junge Leserinnen und Leser!

Ab 14 Jahren

Armageddon im Orient
Armageddon im Orient

Michael Lüders
"Armageddon im Orient"

Wie die Saudi-Connection den Iran ins Visier nimmt

C.H.Beck Verlag 2018, Klappenbroschur, 256 Seiten

ISBN

978 3 406 72791 7

EUR

15,40

Warum haben die USA das Atomabkommen mit dem Iran gegen den ausdrücklichen Wunsch Europas aufgekündigt, obwohl Teheran alle Auflagen erfüllt hat? Der Nahostexperte Martin Lüders beleuchtet die Hintergründe dieser Entscheidung und geht der Frage auf den Grund, ob es hier eigentlich um die Eindämmung einer Gefahr geht, oder doch nur um eine Machtdemonstration. Eines steht fest, ein Angriff auf den Iran würde zu einem wahren Armageddon im Orient führen und die Auswirkungen würde auch Europa deutlich spüren.

Die Wahrheit über das Lügen
Die Wahrheit über das Lügen

Benedict Wells
"Die Wahrheit über das Lügen"

Zehn Geschichten

Diogenes Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten

ISBN

978 3 257 07030 9

EUR

22,70

Benedict Wells beweist in zehn Geschichten wieder einmal, dass er ein wundervoller Erzähler ist. Wahrheit und Lügen und was dazwischen liegt, mal komisch, mal tieftraurig, dann wieder völlig unvorhersehbar. Jedenfalls ein großer Lesegenuss, der die Wartezeit auf Wells nächsten Roman verkürzt!

Edison
Edison

Torben Kuhlmann
"Edison"

Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes

NordSüd Verlag 2018, Hardcover, 112 Seiten

ISBN

978 3 314 10447 3

EUR

22,70

Zwei Mäuseriche unternehmen eine aufregende Reise auf den Grund des Atlantischen Ozeans um einen fantastischen Schatz zu bergen. Sie finden nicht nur den Schatz sondern auch eine faszinierende Erfindung, die die Menschheit erleuchten wird. Wunderschön und reich illustriert, besticht dieses Buch durch seine großartige Bildersprache.

Ab 5 Jahren

Ich komme mit
Ich komme mit

Angelika Waldis
"Ich komme mit"

Verlag Wunderbaum 2018, Hardcover, 224 Seiten

ISBN

978 3 336 54797 5

EUR

20,60

Lazy und Elsie sind unendlich jung und verliebt, für die unnahbare Nachbarin Vita haben sie kaum einen Blick über. Als Lazy immer müder wird, beginnt sich Elsie zu distanzieren, als Krebs diagnostiziert wird, verabschiedet sie sich ganz. Vita findet den völlig erschöpften Lazy vor ihrer Tür und beginnt ihn mit Wurstbroten aufzupäppeln. Anfangs stockend, entwickelt sich ihre Beziehung zu einer vorbehaltlosen, tiefen Freundschaft. Vita unterstützt und motiviert Lazy, macht ihm Mut und hat endlich wieder eine Aufgabe. Als Lazy nach vielen Chemotherapien noch immer keine Heilungsnachricht erhält, gibt er auf und will nur noch weg. Selbstverständlich begleitet Vita ihn.

Ein wunderbares Buch über eine bedingungslose Freundschaft!

All die Nacht über uns
All die Nacht über uns

Gerhard Jäger
"All die Nacht über uns"

Picus Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 240 Seiten

ISBN

978 3 7117 2064 1

EUR

22,00

Ein Soldat allein am Wachturm. Rund um ihn herum nur Finsternis. Um sich wachzuhalten, wandern seine Gedanken immer wieder in die Vergangenheit. Gepeinigt von Regen und Sturm taucht ein Gesicht hinter dem Zaun auf, ein Mann auf der Flucht. Langsam wird dem Soldaten bewußt, dass auch er auf der Flucht ist.

Spannend und fesselnd erzählt, muss man diesen Roman in einem Zug durchlesen!

Slow Horses
Slow Horses

Mick Herron
"Slow Horses"

Ein Fall für Jackson Lamb

Diogenes Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 480 Seite

ISBN

978 3 257 07018 7

EUR

24,70

MI5-Agent River Cartwright darf nur noch abgehörte Telefonate transkribieren, sein letzter ordentlicher Einsatz ist ewig her. Als ein pakistanischer Jugendlicher entführt wird, der live im Netz enthauptet werden soll, sieht er seine Chance auf ein Comeback gekommen. Schleunigst muss geklärt werden, wer das Opfer wirklich ist und wer hinter der Entführung steckt. Die Zeit drängt und dann gibt es da natürlich auch noch Rivers Chef...

Kriegslicht
Kriegslicht

Michael Ondaatje
"Kriegslicht"

Hanser Verlag 2018, Hardcover, 320 Seiten

ISBN

978 3 446 25999 7

EUR

24,70

Nathaniel und Rachel werden nach Krigsende von den Eltern in London zurückgelassen. Von "Falter" und seinen exzentrischen Freunden werden sie liebevoll umsorgt, dennoch fehlen die Eltern. Als die Mutter nach langer Zeit zurückkehrt, spricht sie nur kryptisch über ihre vielfältigen Sünden, ohne eine Erklärung für ihr langes Fernbleiben zu geben. Nathaniel muss erst erwachsen werden, um herauszufinden, dass seine Mutter Spionin im Kalten Krieg war.

Alle, außer mir
Alle, außer mir

Francesca Melandri
"Alle, außer mir"

Wagenbach Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 608 Seiten

ISBN

978 3 8031 3296 3

EUR

26,80

Wissen Sie, wer ihr Vater ist und kennen Sie seine Vergangenheit? Ilaria hätte diese Frage wahrscheinlich mit ja beantwortet, doch als ein junger Afrikaner vor ihrer Tür steht, der behauptet, mit ihr verwandt zu sein, muss sie ihre Familiengeschichte neu schreiben.

Francesca Melandri schreibt einen fesselnden Familienroman über drei Generationen, der nicht nur mit der Geschichte Italiens im 20. Jahrhunder ins Gericht geht, sondern sich auch auf die Kolonialgeschichte des Landes einläßt. Nicht zuletzt befasst sie sich mit der aktuellen Frage, was für ein unfaires Glück es bedeutet, zur rechten Zeit am rechten Ort geboren zu werden.

Bretonische Geheimnisse
Bretonische Geheimnisse

Jean-Luc Bannalec
"Bretonische Geheimnisse"

Kommissar Dupins siebter Fall

Verlag Kiepenheuer & Witsch 2018, Klappbroschur, 400 Seiten

ISBN

978 3 462 05201 5

EUR

16,50

Schon zum siebten Mal weckt Jean-Luc Bannalec die Sehnsucht der Leser nach der Bretagne. Diesmal geschieht ein grausamer Mord im Wald von Brocéliande mit seinen märchenhaften Seen und Schlössern. Kommissar Dupin, der eigentlich am lang geplanten und mehrfach aufgeschobenen Betriebsausflug weilt, wird wider Willen zum Sonderermittler, um den Mord an einem Artus-Forscher. Gemeinsam mit seinen Inspektoren löst er natürlich auch diesen Fall auf spannende, gekonnte Art.

Big Mamma
Big Mamma

Tigrane Seydoux u.a.
"Big Mamma"

Italienische Küche con molto amore

Verlag Knesebeck 2018, Hardcover, 480 Seiten

ISBN

978 3 9572810 8 1

EUR

36,00

Big Mamma, die neue, moderne Bibel der italienischen Küche, lässt dem Betrachter von Seite zu Seite das Wasser im Mund zusammen laufen. Das junge Team von Big Mamma verrät alle Lieblings- und Familienrezepte - einfach und unkompliziert erklärt und herrlich fotografiert bekommt man sofort Lust auf's Nachkochen!

Den Himmel finden
Den Himmel finden

Erri de Luca
"Den Himmel finden"

List Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 192 Seiten

ISBN

978 3 471 35171 0

EUR

17,50

Der Bildhauer eines kleinen Dorfes erhält den Auftrag, eine Christusstatue zu restaurieren, und zwar originalgetreu. Das bringt ihn aber in einen gehörigen Konflikt, denn ursprünglich war die Christusstatue nackt, bis sie ein übereifriger Kirchenvater züchtig mit einem Lendentuch bedecken ließ. Aus Angst, die Gemeinde vor den Kopf zu stoßen berät sich der religiös unerfahrene Bildhauer mit den Vertretern der drei monotheistischen Weltreligionen...

Die rote Frau
Die rote Frau

Alex Beer
"Die rote Frau"

Ein Fall für August Emmerich

Limes Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 416 Seiten

ISBN

978 3 8090 2676 1

EUR

20,60

Zwar hat sich Ferdinand Winter von seinen Blessuren recht gut erholt, dennoch werden August Emmerich und er von den Vorgesetzten als Behindertentruppe schikaniert und hauptsächlich zu Schreibarbeiten verdonnert. Als Emmerich sich um den Fall einer berühmten Schauspielerin, die bedroht wird, kümmern soll, wittert er seine Chance, endlich wieder als Mordermittler arbeiten zu dürfen.

Auch der zweite Fall in dem Emmerich und Winter ermitteln ist spannend und sehr unterhaltsam und man befindet sich sofort im Wien der Zwischenkriegszeit!

Changers
Changers

T Cooper und Allison Glock
"Changers"

Kyle

Kosmos Verlag 2018, Hardcover, 352 Seiten

ISBN

978 3 440 15117 4

EUR

17,50

Endlich der 4. und damit letzte Band der Changers-Reihe! Kim schlüpft in seine letzte Identität. Kyle ist ein fescher, cooler Siegertyp, in seiner Haut hat man keine Gegner und Hindernisse räumt man lässig aus dem Weg. Für welche Identität wir sich Kim im grandiosen Finale entscheiden?

Ab 14 Jahren

Revanche
Revanche

Martin Walker
"Revanche"

Der zehnte Fall für Bruno Chef de Police

Diogenes Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 432 Seiten

ISBN

978 3 257 07025 5

EUR

24,70

Martin Walkers neuer Roman spielt auf der Burg Commarque, von wo einst die Tempelritter zu den Kreuzzügen nach Jerusalem aufbrachen. Tausend Jahre später versucht eine junge Archäologin dem Morgenland zu später Genugtuung zu verhelfen. Als die Ereignisse sich überstürzen, muss Bruno seine zehnten Fall lösen.

Lost in Fuseta - Spur der Schatten
Lost in Fuseta - Spur der Schatten

Gil Ribeiro
"Lost in Fuseta - Spur der Schatten"

Ein Portugal-Krimi

Verlag Kiepenheuer & Witsch 2018, Klappenbroschur, 400 Seiten

ISBN

978 3 462 05124 7

EUR

15,50

Heiß und dringend ersehnt ist er endlich da, der zweite Band um den liebenswerten Kommissar Leander Lost, der nicht lügen kann. Diesmal ermittelt er mit seinen portugiesischen Kollegen in einem Fall, dessen Hintergünde in der kolonialen Vergangenheit Portugals liegen.

Ich und die Anderen
Ich und die Anderen

Isolde Charim
"Ich und die Anderen"

Wie die neue Pluralisierung uns alle verändert

Zsolnay Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 224 Seiten

ISBN

978 3 552 05888 0

EUR

22,70

Isolde Charim hat den Philosophischen Buchpreis 2018 absolut zurecht erhalten, ihr neues Buch regt zum Denken an, und das ist nie schlecht. Die Philosophin geht der Frage auf den Grund, was es bedeutet in einer pluralisierten Gesellschaft zu leben. Die Vielfalt hält Einzug, die kulturelle und religiöse Zugehörigkeit ist nicht mehr selbstverständlich, der Heimatbegriff muss eventuell neu definiert werden. Aber wie geht man mit dieser neuen Wahlmöglichkeit und Freiheit um?

Jud
Jud

Georg Thiel
"Jud"

Braumüller Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 220 Seiten

ISBN

978 3 99200 199 6

EUR

22,00

Als der in Manchester lebende Fotograf Titus Strings bei der Brüsseler Weltausstellung 1958 unerwartet zusammenbricht, nehmen der Feuilletonist Rupert und die energische Hostesss Erika sein Schicksal in die Hand. Sie beschließen, dass Titus sich endlich seiner Vergangenheit als Kriegsflüchtling und Naziopfer stellen muss und setzen ihn in einen Zug nach Wien.

Dort angekommen, holen ihn längst vergessene, gut verdrängte Erinnerungen wieder ein, bis er schließlich in einer Zeitung ein Foto aus dem Jahr 1938 entdeckt, auf dem ein junger Mann von einem Nazi-Schergen gezwungen wird, "Jud" an eine Hauswand zu schreiben. In dem jungen Mann erkennt Titus sich selbst, aber wer ist der andere Mann?

 

Herr Kato spielt Familie
Herr Kato spielt Familie

Milena Michiko Flasar
"Herr Kato spielt Familie"

Wagenbach Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 176 Seiten

ISBN

978 3 8031 3292 5

EUR

20,60

Endlich ist er da, der lange erwartete Roman von Milena Michiko Flasar!

Die Hauptfigur ist Herr Kato, ehemals einflussreich, jetzt aber im Ruhestand. Er muss sich erst einleben in seine neue Rolle. Seiner Frau steht er nur im Weg herum, die Spaziergänge langweilen ihn eigentlich, dennoch kann er sich nicht aufraffen, das kaputte Radio endlich zu reparieren.

Als ihm die junge, temperamentvolle Mie begegnet und ihm ein ungewöhnliches Angebot macht, greift er zu.

 

Buch zum Abholen bestellen
Hier können Sie verbindlich bestellen.
Wir verständigen Sie, wenn Sie Ihr Buch abholen können.
Die Bezahlung erfolgt im Geschäft.

E-Mail Adresse(*)

Telefon Nummer
Invalid Input

Name
Invalid Input