Buchempfehlungen
Aktuell

Oxen. Gefrorene Flammen
Oxen. Gefrorene Flammen

Jens Henrik Jensen
"Oxen. Gefrorene Flammen"

DTV Verlag 2018, Klappenbroschur, 592 Seiten

ISBN

978 3 423 26180 7

EUR

17,40

Endlich ist der dritte Band der spannenden Triologie um Nils Oxen erschienen, den Leser erwartet ein atemberaubendes Finale!

Oxen wird weiterhin jede Nacht von den Geistern seiner Vergangenheit heimgesucht, zusätzlich wird er aber von den höchst realen Handlangern des Danehof gejagt. Er will sein altes Leben zurück und begibt sich als letzten Ausweg auf einen gnadenlosen Rachefeldzug.

Ein unvergänglicher Sommer
Ein unvergänglicher Sommer

Isabel Allende
"Ein unvergänglicher Sommer"

Suhrkamp Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 350 Seiten

ISBN

978 3 518 42830 6

EUR

24,70

Isabel Allende hat uns einen spannenden Roman geschenkt, in dem die Schicksale dreier Menschen durch einen winzigen Auffahrunfall bei Schneesturm verknüpft werden. Dabei haben Lucía und Richard schon davor im gleichen Haus gewohnt, aber dennoch keinen näheren Kontakt geknüpft. In dem Bemühen, dem guatemaltekischen Kindermädchen Evelyn dabei zu helfen, eine Frauenleiche, mit der es nichts zu tun hat, aus dem Kofferraum zu entsorgen, rücken die drei näher zusammen und erzählen einander ihre sehr persönlichen Lebensgeschichten.

Ein Roman, den man nur sehr widerwillig und nur im äußersten Notfall unterbricht!

Der Abgrund in dir
Der Abgrund in dir

Dennis Lehane
"Der Abgrund in dir"

Diogenes Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 528 Seiten

ISBN

978 3 257 07039 2

EUR

25,70

Nach einer schweren Zeit fasst Rachel Childs wieder Fuß. Sie hat einen Ehemann, der sie vergöttert, lebt ohne finanzielle Sorgen ein luxuriöses Leben, und auch ihre Panikattacken hat sie gut im Griff. Doch dann entpuppt sich dieses Traumleben von einer Minute auf die nächste als Trugbild. Rachel findet tief in ihrem Inneren eine ziemlich starke Frau, die der Wahrheit mutig auf den Grund geht. Und diese Wahrheit hat einen weiteren doppelten Boden...

 

Die Gesichter
Die Gesichter

Tom Rachman
"Die Gesichter"

DTV Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 416 Seiten

ISBN

978 3 423 28969 6

EUR

22,70

Bear, gefeierter Künstler und Vater von 17 Kindern aus diversen Beziehungen, nimmt seinem Sohn Pinch jede Hoffnung, von seinem Talent etwas geerbt zu haben. Um Anerkennung ringend versucht sich Pinch als Italienischlehrer und als Biograf seines Vaters, um endlich, nach dessen Tod, seine wahre Begabung zu finden, die einen unerhörten Plan in ihm reifen lässt.

Rachman hat einen wundervollen Roman über Väter und Söhne geschrieben, der den Leser von der ersten Seite an sofort in seinen Bann zieht.

Walter muss weg
Walter muss weg

Thomas Raab
"Walter muss weg"

Frau Huber ermttelt. Der erste Fall

Verlag Kiepenheuer & Witsch 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 384 Seiten

ISBN

978 3 462 05095 0

EUR

20,60

Lange währt Frau Hubers Freude nicht, als sie als frischgebackene Witwe, voll Vorfreude auf einen friedlichen Lebensabend, den verstorbenen Gatten zu Grabe trägt. Denn der Sarg springt bei seiner Ankunft in der Grube auf und darin liegt eine fremde Leiche. Glaubenthal ist im Aufruhr, jedermann will wissen, wer die Leiche ist und nicht zuletzt bleibt die Frage offen, wo der Leichnam von Frau Hubers Mann ist?

Gewohnt skurril und böse schreibt Thomas Raab über seine ungewöhnlichen Protagonisten, die man als Leser schmunzelnd begleitet!

Jamie kocht Italien
Jamie kocht Italien

Jamie Oliver
"Jamie kocht Italien"

Aus dem Herzen der italienischen Küche

Verlag Dorling Kindersley 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 408 Seiten

ISBN

978 3 8310 3584 7

EUR

27,80

Jamie Oliever startet wieder einen Angriff auf unsere noble Zurückhaltung beim Essen! Mit 140 italienischen Rezepten aus verschiedenen Regionen bringt er unsere Geschmacksknospen zum Jubeln. Gewohnt unkompliziert beschrieben, werden die Rezepte auch noch durch wunderschöne Fotos und reizende Geschichten über die charmanten RezeptgeberInnen begleitet. Dieses Kochbuch muss man haben, egal wie viele man schon besitzt!

Children of Blood and Bone - Goldener Zorn
Children of Blood and Bone - Goldener Zorn

Tomi Adeyemi
"Children of Blood and Bone - Goldener Zorn"

Fischer Verlage 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 624 Seiten

ISBN

978 3 8414 4029 7

EUR

19,60

Zélies Welt gerät in der Blutnacht aus den Fugen und nimmt ihr die Mutter und ihr ganzes Volk verliert die Hoffnung. Sie hat nur eine einzige Chace die Magie nach Orisha zurückzuholen. Doch ihre Mission ist schwierig, führt sie durch trockene Wüsten und dunkle Pfade, und immer muss sie ihren Feinden und rachedurstigen Geistern einen Schritt voraus sein.

Sehr spannend, ausdrucksstark und emotional mitreissend!

Ab 14 Jahren

Die weltweite Ungleichheit
Die weltweite Ungleichheit

Facundo Alvaredo, Lucas Chancel, Thomas Piketty u.a,
"Die weltweite Ungleichheit"

Der World Inequality Report

C.H.Beck Verlag 2018, Klappenbroschur, 457 Seiten

ISBN

978 3 406 72385 8

EUR

20,60

Der World Inequality Report 2018 gibt detailliert Aufschluss über die weltweite Ungleichheit. Ein junges Team von Ökonomen bestehend aus Facundo Alvaredo, Lucas Chancel, Thomas Piketty, Emanuel Saez und Gabriel Zucman hat sehr gründlich recherchiert und ist zu dem beunruhigenden Schluss gekommen: Fast überall nimmt die Ungleichheit dramatisch zu. Lesen und nachdenken!

Norra Latin - Die Schule der Träume
Norra Latin - Die Schule der Träume

Sara B. Elfgren
"Norra Latin - Die Schule der Träume"

Arctis Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 608 Seiten

ISBN

978 3 03880 017 0

EUR

18,50

Für Tamar und Clea wird ein Traum wahr, als sie im renommierten Stockholmer Gymnasium Norra Latin im Theaterzweig anfangen. Schon bald stellt sich heraus, dass diese Schule noch aufregender ist, als sie geglaubt haben. Vor vielen Jahren soll sich hier eine echte Tragödie während einer Shakespeare-Inszenierung abgespielt haben. Die Neugier der Mädchen ist bald geweckt, schnell tauchen sie in eine gefährliche Vergangenheit ein.

Ab 14 Jahren

Die Kunst des lässigen Anstands
Die Kunst des lässigen Anstands

Alexander von Schönburg
"Die Kunst des lässigen Anstands"

27 altmodische Tugenden für heute

Piper Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 368 Seiten

ISBN

978 3 492 05595 6

EUR

20,60

Im Zeitalter der sozialen Medien, wo jedermann spontan und unreflektiert seine Meinung in die Cyberwelt hinausposaunt, sich jeder selbst der nächste ist und im Kindergarten gelernt wird, die Ellbogen einzusetzen, plädiert Alexander von Schönburg für ein paar altmodische Tugenden wie Zurückhaltung, Höflichkeit und eine neue Ritterlichkeit. Äußerst erfrischend!

Macbeth
Macbeth

Jo Nesbo
"Macbeth"

Blut wird mit Blut bezahlt

Penguin Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 624 Seiten

ISBN

978 3 328 60017 6

EUR

24,70

Inspector Macbeths Karriere ist nicht aufzuhalten und das zurecht. Er ist unbestechlich, hartnäckig und schlau. Leider wird ihm die Gier nach Macht und Geld zum Verhängnis. Aufgestachelt durch seine ambitionierte Gefährtin findet er sich bald in einem Strudel aus Gewalt wieder, dem er so leicht nicht entkommen wird.

Shakespeares "Macbeth" ist in der Gegenwart angekommen, der Stoff funktioniert heute noch immer so gut wie damals, die Motive sind so aktuell wie eh und je.

Schwedenreiter
Schwedenreiter

Hannah Sukare
"Schwedenreiter"

Otto Müller Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 160 Seiten

ISBN

978 3 7013 1261 0

EUR

20,00

Als in Paul Schwedenreiters Heimatgemeinde Stumpf eine Chronik herausgegeben wird, platzen alte Wunden wieder auf. Pauls Großvater war von der Wehrmacht dessertiert, seine Kinder und Enkelkinder daher immer bösen Repressalien im Dorf ausgesetzt. Als in der Chronik ausgerechnet jener Mann zum Retter des Dorfes gekürt wird, der nachweislich bei der SS war, beginnt Paul zu recherchieren und watet bald knietief in der braunen Vergangenheit seiner Heimat.

"Schwedenreiter" möchte man in einem durch lesen, eine Unterbrechung ist fast nicht möglich!

Spinster Girls - Was ist schon normal?
Spinster Girls - Was ist schon normal?

Holly Bourne
"Spinster Girls - Was ist schon normal?"

DTV Verlag 2018, Klappenbroschur, 416 Seiten

ISBN

978 3 423 71797 7

EUR

11,30

Evie, Amber und Lottie sind nicht gerade vom Liebesglück verfolgt. Gemeinsam beschließen sie, den Club der Spinster Girls, der alten Jungfern, zu begründen, um diesem schrecklichen Begriff zugleich eine neue, positive Bedeutung zu geben. Bis zum bitteren Ende hält Evie, trotz der tiefen Freundschaft zu den anderen, ihre wieder aufkeimenden Zwangsstörungen geheim, denn sie möchte nichts mehr, als normal sein.
Ein wirklich witziges Buch, gleichzeitig aber auch geistreich und tiefsinnig, eine perfekte Lektüre für emanzipierte junge Leserinnen und Leser!

Ab 14 Jahren

Armageddon im Orient
Armageddon im Orient

Michael Lüders
"Armageddon im Orient"

Wie die Saudi-Connection den Iran ins Visier nimmt

C.H.Beck Verlag 2018, Klappenbroschur, 256 Seiten

ISBN

978 3 406 72791 7

EUR

15,40

Warum haben die USA das Atomabkommen mit dem Iran gegen den ausdrücklichen Wunsch Europas aufgekündigt, obwohl Teheran alle Auflagen erfüllt hat? Der Nahostexperte Martin Lüders beleuchtet die Hintergründe dieser Entscheidung und geht der Frage auf den Grund, ob es hier eigentlich um die Eindämmung einer Gefahr geht, oder doch nur um eine Machtdemonstration. Eines steht fest, ein Angriff auf den Iran würde zu einem wahren Armageddon im Orient führen und die Auswirkungen würde auch Europa deutlich spüren.

Die Wahrheit über das Lügen
Die Wahrheit über das Lügen

Benedict Wells
"Die Wahrheit über das Lügen"

Zehn Geschichten

Diogenes Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten

ISBN

978 3 257 07030 9

EUR

22,70

Benedict Wells beweist in zehn Geschichten wieder einmal, dass er ein wundervoller Erzähler ist. Wahrheit und Lügen und was dazwischen liegt, mal komisch, mal tieftraurig, dann wieder völlig unvorhersehbar. Jedenfalls ein großer Lesegenuss, der die Wartezeit auf Wells nächsten Roman verkürzt!

Edison
Edison

Torben Kuhlmann
"Edison"

Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes

NordSüd Verlag 2018, Hardcover, 112 Seiten

ISBN

978 3 314 10447 3

EUR

22,70

Zwei Mäuseriche unternehmen eine aufregende Reise auf den Grund des Atlantischen Ozeans um einen fantastischen Schatz zu bergen. Sie finden nicht nur den Schatz sondern auch eine faszinierende Erfindung, die die Menschheit erleuchten wird. Wunderschön und reich illustriert, besticht dieses Buch durch seine großartige Bildersprache.

Ab 5 Jahren

Ich komme mit
Ich komme mit

Angelika Waldis
"Ich komme mit"

Verlag Wunderbaum 2018, Hardcover, 224 Seiten

ISBN

978 3 336 54797 5

EUR

20,60

Lazy und Elsie sind unendlich jung und verliebt, für die unnahbare Nachbarin Vita haben sie kaum einen Blick über. Als Lazy immer müder wird, beginnt sich Elsie zu distanzieren, als Krebs diagnostiziert wird, verabschiedet sie sich ganz. Vita findet den völlig erschöpften Lazy vor ihrer Tür und beginnt ihn mit Wurstbroten aufzupäppeln. Anfangs stockend, entwickelt sich ihre Beziehung zu einer vorbehaltlosen, tiefen Freundschaft. Vita unterstützt und motiviert Lazy, macht ihm Mut und hat endlich wieder eine Aufgabe. Als Lazy nach vielen Chemotherapien noch immer keine Heilungsnachricht erhält, gibt er auf und will nur noch weg. Selbstverständlich begleitet Vita ihn.

Ein wunderbares Buch über eine bedingungslose Freundschaft!

All die Nacht über uns
All die Nacht über uns

Gerhard Jäger
"All die Nacht über uns"

Picus Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 240 Seiten

ISBN

978 3 7117 2064 1

EUR

22,00

Ein Soldat allein am Wachturm. Rund um ihn herum nur Finsternis. Um sich wachzuhalten, wandern seine Gedanken immer wieder in die Vergangenheit. Gepeinigt von Regen und Sturm taucht ein Gesicht hinter dem Zaun auf, ein Mann auf der Flucht. Langsam wird dem Soldaten bewußt, dass auch er auf der Flucht ist.

Spannend und fesselnd erzählt, muss man diesen Roman in einem Zug durchlesen!

Slow Horses
Slow Horses

Mick Herron
"Slow Horses"

Ein Fall für Jackson Lamb

Diogenes Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 480 Seite

ISBN

978 3 257 07018 7

EUR

24,70

MI5-Agent River Cartwright darf nur noch abgehörte Telefonate transkribieren, sein letzter ordentlicher Einsatz ist ewig her. Als ein pakistanischer Jugendlicher entführt wird, der live im Netz enthauptet werden soll, sieht er seine Chance auf ein Comeback gekommen. Schleunigst muss geklärt werden, wer das Opfer wirklich ist und wer hinter der Entführung steckt. Die Zeit drängt und dann gibt es da natürlich auch noch Rivers Chef...

Kriegslicht
Kriegslicht

Michael Ondaatje
"Kriegslicht"

Hanser Verlag 2018, Hardcover, 320 Seiten

ISBN

978 3 446 25999 7

EUR

24,70

Nathaniel und Rachel werden nach Krigsende von den Eltern in London zurückgelassen. Von "Falter" und seinen exzentrischen Freunden werden sie liebevoll umsorgt, dennoch fehlen die Eltern. Als die Mutter nach langer Zeit zurückkehrt, spricht sie nur kryptisch über ihre vielfältigen Sünden, ohne eine Erklärung für ihr langes Fernbleiben zu geben. Nathaniel muss erst erwachsen werden, um herauszufinden, dass seine Mutter Spionin im Kalten Krieg war.

Alle, außer mir
Alle, außer mir

Francesca Melandri
"Alle, außer mir"

Wagenbach Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 608 Seiten

ISBN

978 3 8031 3296 3

EUR

26,80

Wissen Sie, wer ihr Vater ist und kennen Sie seine Vergangenheit? Ilaria hätte diese Frage wahrscheinlich mit ja beantwortet, doch als ein junger Afrikaner vor ihrer Tür steht, der behauptet, mit ihr verwandt zu sein, muss sie ihre Familiengeschichte neu schreiben.

Francesca Melandri schreibt einen fesselnden Familienroman über drei Generationen, der nicht nur mit der Geschichte Italiens im 20. Jahrhunder ins Gericht geht, sondern sich auch auf die Kolonialgeschichte des Landes einläßt. Nicht zuletzt befasst sie sich mit der aktuellen Frage, was für ein unfaires Glück es bedeutet, zur rechten Zeit am rechten Ort geboren zu werden.

Bretonische Geheimnisse
Bretonische Geheimnisse

Jean-Luc Bannalec
"Bretonische Geheimnisse"

Kommissar Dupins siebter Fall

Verlag Kiepenheuer & Witsch 2018, Klappbroschur, 400 Seiten

ISBN

978 3 462 05201 5

EUR

16,50

Schon zum siebten Mal weckt Jean-Luc Bannalec die Sehnsucht der Leser nach der Bretagne. Diesmal geschieht ein grausamer Mord im Wald von Brocéliande mit seinen märchenhaften Seen und Schlössern. Kommissar Dupin, der eigentlich am lang geplanten und mehrfach aufgeschobenen Betriebsausflug weilt, wird wider Willen zum Sonderermittler, um den Mord an einem Artus-Forscher. Gemeinsam mit seinen Inspektoren löst er natürlich auch diesen Fall auf spannende, gekonnte Art.

Die Schachspieler von Buenos Aires
Die Schachspieler von Buenos Aires

Ariel Magnus
"Die Schachspieler von Buenos Aires"

Verlag Kiepenheuer & Witsch 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 336 Seiten

ISBN

978 3 462 05005 8

EUR

22,70

Im Sommer 1939 findet in Buenos Aires die Schacholympiade statt. Während des Turniers bricht der Zweite Weltkrieg aus, viele Teilnehmer, vor allem Juden, bleiben daraufhin in Argentinien. Ariel Magnus verknüpft spannend und geschickt  geschichtliche Ereignisse und Figuren mit erfundenen Geschichten und Personen. So erweckt er den fiktiven Schachmeister Mirko Czentovic aus Stefan Zweigs "Schachnovelle" zu neuem Leben und schafft so ein lebendiges Zeitbild.

Istrien abseits der Pfade
Istrien abseits der Pfade

Kurt-Michael Westermann
"Istrien abseits der Pfade"

Ein anderer Blick auf die größte Halbinsel der Adria und die Welt derKvarner-Bucht

Braumüller Verlag 2018, Taschenbuch, 232 Seiten

ISBN

978 3 99100 249 9

EUR

14,90

Kurt-Michael Westermann führt den Leser gekonnt und verführerisch in die abwechslungsreiche Region der östlichen Adria-Küste und lädt ihn ein, die unterschiedlichen Inseln der Kvarner Bucht zu erforschen. Ein Buch, das Lust macht, sofort in Richtung Istrien aufzubrechen!

Connie, das Kleeblatt und das Wald-Camp
Connie, das Kleeblatt und das Wald-Camp

Karoline Sander
"Connie, das Kleeblatt und das Wald-Camp"

Carlsen Verlag 2018, Hardcover, 192 Seiten

ISBN

978 3 551 5714 8

EUR

12,40

In Band 14 der beliebten Serie erleben Conni und ihre Freunde ein aufregendes Naturabenteuer. Die Kinder müssen eine Woche ohne Begleitung durch Erwachsene, ohne Handy und mit einem sehr begrenzten Budget im Wald verbringen, verschiedene Stationen erreichen und jede Nacht an einem anderen Zielpunkt verbringen. Und das alles, statt in die Schule zu gehen. Nur schade, dass ausgerechnet Jeanette ebenfalls ihrem Team zugeteilt wird...

Ab 10 Jahren

Big Mamma
Big Mamma

Tigrane Seydoux u.a.
"Big Mamma"

Italienische Küche con molto amore

Verlag Knesebeck 2018, Hardcover, 480 Seiten

ISBN

978 3 9572810 8 1

EUR

36,00

Big Mamma, die neue, moderne Bibel der italienischen Küche, lässt dem Betrachter von Seite zu Seite das Wasser im Mund zusammen laufen. Das junge Team von Big Mamma verrät alle Lieblings- und Familienrezepte - einfach und unkompliziert erklärt und herrlich fotografiert bekommt man sofort Lust auf's Nachkochen!

Den Himmel finden
Den Himmel finden

Erri de Luca
"Den Himmel finden"

List Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 192 Seiten

ISBN

978 3 471 35171 0

EUR

17,50

Der Bildhauer eines kleinen Dorfes erhält den Auftrag, eine Christusstatue zu restaurieren, und zwar originalgetreu. Das bringt ihn aber in einen gehörigen Konflikt, denn ursprünglich war die Christusstatue nackt, bis sie ein übereifriger Kirchenvater züchtig mit einem Lendentuch bedecken ließ. Aus Angst, die Gemeinde vor den Kopf zu stoßen berät sich der religiös unerfahrene Bildhauer mit den Vertretern der drei monotheistischen Weltreligionen...

Ans Meer
Ans Meer

René Freund
"Ans Meer"

Deuticke Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 144 Seiten

ISBN

978 3 552 06363 1

EUR

16,50

Der Busfahrer Anton liebt seine Fahrgäste und kann ihnen kaum einen Wunsch abschlagen. Als die schwerkranke Carla ihn bittet, sie ans Meer zu bringen, fahren sie auch schon los, und zwar mit Antons Bus. Die Reise führt sie nach Italien, mit von der Partie sind außerdem zwei schulmüde Schüler, eine demente Passagierin und Carlas Tochter und deren beste Freundin. Die bunte Reistruppe erlebt das Abenteuer ihres Lebens!

Die rote Frau
Die rote Frau

Alex Beer
"Die rote Frau"

Ein Fall für August Emmerich

Limes Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 416 Seiten

ISBN

978 3 8090 2676 1

EUR

20,60

Zwar hat sich Ferdinand Winter von seinen Blessuren recht gut erholt, dennoch werden August Emmerich und er von den Vorgesetzten als Behindertentruppe schikaniert und hauptsächlich zu Schreibarbeiten verdonnert. Als Emmerich sich um den Fall einer berühmten Schauspielerin, die bedroht wird, kümmern soll, wittert er seine Chance, endlich wieder als Mordermittler arbeiten zu dürfen.

Auch der zweite Fall in dem Emmerich und Winter ermitteln ist spannend und sehr unterhaltsam und man befindet sich sofort im Wien der Zwischenkriegszeit!

Der Apfelblüten-Guru
Der Apfelblüten-Guru

Mikael Bergstrand
"Der Apfelblüten-Guru"

BTB Verlag 2018, Klappenbroschur, 448 Seiten

ISBN

978 3 442 71675 3

EUR

14,40

Göran Borgs 50. Geburtstag ist schon eine Weile her, und seit Yogis Hochzeit in Delhi ist auch schon einige Zeit vergangen. Er langweilt sich in Malmö und ist hocherfreut, als Yogi auftaucht, um frischen Wind in sein fades Leben zu bringen. Gemeinsam fahren sie ins größte Apfelanbaugebiet Schwedens. Der Inder macht sich dort bald einen Namen als Apfelblüten-Guru, nur leider braut sich währenddessen ein ordentliches Gewitter in Delhi zusammen.

Auch der dritte Band dieser Reihe ist humorvoll und sehr unterhaltsam!

Changers
Changers

T Cooper und Allison Glock
"Changers"

Kyle

Kosmos Verlag 2018, Hardcover, 352 Seiten

ISBN

978 3 440 15117 4

EUR

17,50

Endlich der 4. und damit letzte Band der Changers-Reihe! Kim schlüpft in seine letzte Identität. Kyle ist ein fescher, cooler Siegertyp, in seiner Haut hat man keine Gegner und Hindernisse räumt man lässig aus dem Weg. Für welche Identität wir sich Kim im grandiosen Finale entscheiden?

Ab 14 Jahren

Warum Altgriechisch genial ist
Warum Altgriechisch genial ist

Andrea Marcolongo
"Warum Altgriechisch genial ist"

Eine Liebeserklärung an die Sprache, mit der alles begann

Piper Verlag 2018, Hardcover, 272 Seiten

ISBN

978 3 492 05879 7

EUR

22,70

Altgriechisch ist keine tote Sprache, vielmehr handelt es sich um die Wurzel vieler anderer Sprachen. Andrea Marcolongo erbringt einen Liebesbeweis für diese Sprache und führt uns zurück in die Zeit der Antike, wo es keinen Zeitdruck gab, weil Begriffe wie gestern, morgen, früh und spät einfach nicht existierten.

Revanche
Revanche

Martin Walker
"Revanche"

Der zehnte Fall für Bruno Chef de Police

Diogenes Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 432 Seiten

ISBN

978 3 257 07025 5

EUR

24,70

Martin Walkers neuer Roman spielt auf der Burg Commarque, von wo einst die Tempelritter zu den Kreuzzügen nach Jerusalem aufbrachen. Tausend Jahre später versucht eine junge Archäologin dem Morgenland zu später Genugtuung zu verhelfen. Als die Ereignisse sich überstürzen, muss Bruno seine zehnten Fall lösen.

Margaret Stonborough-Wittgenstein
Margaret Stonborough-Wittgenstein

Margret Greiner
"Margaret Stonborough-Wittgenstein"

Grande Dame der Wiener Moderne

Verlag Kremair & Scheriau 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 304 Seiten

ISBN

978 3 218 0110 5

EUR

24,00

Margaret Stonborough-Wittgenstein verstand den Reichtum, in den sie geboren wurde, als Verpflichtung und widmete sich intensiv der Verbreitung von Kunst. Als Mäzenin und Saloniére veranstaltete sie rauschende Feste und glanzvolle Salons, die sich den Wiener Werkstätten und der Secession widmeten. Sie war mit den Künstlern und Intellektuellen ihrer Zeit befreundet, Gustav Klimt malte ein Porträt von ihr. Margret Greiner hat eine zugleich interessante und spannende Biografie über die schillernde Persönlichkeit der Wiener Moderne geschrieben.

Lost in Fuseta - Spur der Schatten
Lost in Fuseta - Spur der Schatten

Gil Ribeiro
"Lost in Fuseta - Spur der Schatten"

Ein Portugal-Krimi

Verlag Kiepenheuer & Witsch 2018, Klappenbroschur, 400 Seiten

ISBN

978 3 462 05124 7

EUR

15,50

Heiß und dringend ersehnt ist er endlich da, der zweite Band um den liebenswerten Kommissar Leander Lost, der nicht lügen kann. Diesmal ermittelt er mit seinen portugiesischen Kollegen in einem Fall, dessen Hintergünde in der kolonialen Vergangenheit Portugals liegen.

Das Kind in mir ist immer da
Das Kind in mir ist immer da

Jesper Juul
"Das Kind in mir ist immer da"

Mein Leben für die Gleichwürdigkeit

Beltz Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 205 Seiten

ISBN

978 3 407 86515 1

EUR

17,50

Jesper Juul hat in unzähligen Familien für Entspannung und Gelassenheit gesorgt und sich in Büchern und Vorträgen gegen überbordenden Perfektionismus und für Gleichberechtigung aller Familienmitglieder eingesetzt. In diesem Buch erzählt er erstmals über seinen Werdegang vom Seemann zum Familientherapeuten, von Höhen und Tiefen in seiner persönlichen Geschichte. Juuls Autobiografie wirft ein neues Licht auf das Leben dieses ungewöhnlichen Mannes.

Ich und die Anderen
Ich und die Anderen

Isolde Charim
"Ich und die Anderen"

Wie die neue Pluralisierung uns alle verändert

Zsolnay Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 224 Seiten

ISBN

978 3 552 05888 0

EUR

22,70

Isolde Charim hat den Philosophischen Buchpreis 2018 absolut zurecht erhalten, ihr neues Buch regt zum Denken an, und das ist nie schlecht. Die Philosophin geht der Frage auf den Grund, was es bedeutet in einer pluralisierten Gesellschaft zu leben. Die Vielfalt hält Einzug, die kulturelle und religiöse Zugehörigkeit ist nicht mehr selbstverständlich, der Heimatbegriff muss eventuell neu definiert werden. Aber wie geht man mit dieser neuen Wahlmöglichkeit und Freiheit um?

Nachsommer
Nachsommer

Johan Bargum
"Nachsommer"

Verlag Mare 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 144 Seiten

ISBN

978 3 86648 260 9

EUR

18,50

Die ungleichen Brüder Olof und Carl treffen im Spätsommer in den finnischen Schären am Sterbebett der Mutter nach sehr langer Zeit erstmals wieder aufeinander. Es dauert nicht lang, bis alte Konflikte und Rivalitäten erneut ausbrechen und die Versäumnisse der Vergangenheit erneut ans Tageslicht kommen. Ein wunderbar lyrisches Buch über die abgründige Natur des Menschen.

Feuerwerk mit Todesfolge
Feuerwerk mit Todesfolge

Robin Stevens
"Feuerwerk mit Todesfolge"

Ein Fall für Wells & Wong

Verlag Knesebeck 2018, Hardcover, 288 Seiten

ISBN

978 3 9572805 4 1

EUR

15,50

Nach ihrem aufregenden Fall im Orientexpress starten Hazel und Daisy ins neue Schuljahr in Deepdean. Die neue Schulsprecherin Elizabeth und fünf Aufsichtsschülerinnen machen den jüngeren Mädchen den Internatsalltag zur Hölle. Als Elizabeth nach dem großen Feuerwek tot auf dem Hockeyfeld liegt, beginnt die Detektei Wells & Wong sofort zu ermitteln, denn das war sicher Mord.

Ab 12 Jahren

Kühn hat Ärger
Kühn hat Ärger

Jan Weiler
"Kühn hat Ärger"

Verlag Piper 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 400 Seiten

ISBN

978 3 492 05757 8

EUR

20,60

Kommissar Martin Kühn ist zum zweiten Mal im Einsatz und besticht auch diesmal mit seiner unvoreingenommenen, klugen Sicht auf die Dinge. Sein aktueller Fall führt ihn weg von seinen Problemen mit dem verschimmelten Eigenheim in die Welt der Reichen und Schönen, deren Bewohner zumindest am Anfang, auch ganz besonders liberal und sympathisch sind.

Ein wirklich gelungener zweiter Band, der Lust auf den Dritten macht.

 

Bis zum Himmel und zurück
Bis zum Himmel und zurück

Catharina Junk
"Bis zum Himmel und zurück"

Verlag Kindler 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 352 Seiten

ISBN

978 3 463 40694 7

EUR

18,50

Beurteilen Sie dieses Buch auf keinen Fall nach seinem Cover und seinem Titel! Es ist viel weniger romantisch und lieblich als es scheint. Und vorsicht, lesen Sie dieses Buch auf keinen Fall, ohne ausreichend Taschentücher zur Hand zu haben!

Es geht um die junge Drehbuchautorin Katja, die mitten im Leben steht, mit ihren Eltern gebrochen hat und in einer losen Beziehung mit Ratko lebt. Die Vergangenheit zu begraben gelingt ihr blendend, bis ihre 12-jährige Halbschwester, von deren Existenz sie nichts wusste, vor ihrer Tür steht und sie zwingt, sich mit ihrem alten Leben auseinanderzusetzen.

 

Asterix - Unbeugsame Lateinzitate von A-Z
Asterix - Unbeugsame Lateinzitate von A-Z

Bernard-Pierre Molin
"Asterix - Unbeugsame Lateinzitate von A-Z"

Verlag Ehapa Comic Collection 2017, kartoniert, 160 Seiten

ISBN

978 3 7704 3983 6

EUR

15,50

Mit rund 70 Zitaten aus Asterix-Abenteuern wird hier der Beweis angetreten, dass sich die vermeintlich tote Sprache Latein sich bester Gesundheit erfreut. In diesem Buch wird sowohl der Ursprung als auch der sprachliche und historische Hintergrund der Zitate lebendig erläutert.

"Beati possidentes - glücklich die Besitzenden!"

Mama!
Mama!

Mario Ramos
"Mama!"

Moritz Verlag 2018, Hardcover, 32 Seiten

ISBN

978 3 89565 353 7

EUR

13,40

"Mama!", ruft ein kleiner Bub in insgesamt neun Zimmer, aber die Mutter ist in keinem zu finden. Dafür aber 1 Nilpferd, 2 Löwen, 3 Giraffen usw.. Eigentlich wollte er nur sagen, dass in seinem Zimmer eine riesige Spinne sitzt...

Sehr lustig illustriert!

Ab 3 Jahren

Die kommenden Jahre
Die kommenden Jahre

Norbert Gstrein
"Die kommenden Jahre"

Hanser Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 288 Seiten

ISBN

978 3 446 25814 3

EUR

22,70

Natascha und Richard nehmen eine Familie aus Damaskus bei sich auf, nur für einen Sommer. Aber dieser Umstand hat nichts damit zu tun, dass sie sich immer mehr von einander entfernen. Ein schönes, nachdenkliches Buch über das Älterwerden, das Anderswerden, die kommenden Jahre, wo jeder Augenblick zählt.

Die Geschichte des verlorenen Kindes
Die Geschichte des verlorenen Kindes

Elena Ferrante
"Die Geschichte des verlorenen Kindes"

Reife und Alter

Suhrkamp Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 614 Seiten

ISBN

978 3 518 42576 3

EUR

25,70

Das heiß ersehnte Finale von Elena Ferrantes Neapolitanischer Saga ist endlich erschienen und kommt zu einem fulminanten Abschluss. Lassen Sie sich Zeit beim Lesen, es ist wirklich der letzte Teil!

Jud
Jud

Georg Thiel
"Jud"

Braumüller Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 220 Seiten

ISBN

978 3 99200 199 6

EUR

22,00

Als der in Manchester lebende Fotograf Titus Strings bei der Brüsseler Weltausstellung 1958 unerwartet zusammenbricht, nehmen der Feuilletonist Rupert und die energische Hostesss Erika sein Schicksal in die Hand. Sie beschließen, dass Titus sich endlich seiner Vergangenheit als Kriegsflüchtling und Naziopfer stellen muss und setzen ihn in einen Zug nach Wien.

Dort angekommen, holen ihn längst vergessene, gut verdrängte Erinnerungen wieder ein, bis er schließlich in einer Zeitung ein Foto aus dem Jahr 1938 entdeckt, auf dem ein junger Mann von einem Nazi-Schergen gezwungen wird, "Jud" an eine Hauswand zu schreiben. In dem jungen Mann erkennt Titus sich selbst, aber wer ist der andere Mann?

 

Herr Kato spielt Familie
Herr Kato spielt Familie

Milena Michiko Flasar
"Herr Kato spielt Familie"

Wagenbach Verlag 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 176 Seiten

ISBN

978 3 8031 3292 5

EUR

20,60

Endlich ist er da, der lange erwartete Roman von Milena Michiko Flasar!

Die Hauptfigur ist Herr Kato, ehemals einflussreich, jetzt aber im Ruhestand. Er muss sich erst einleben in seine neue Rolle. Seiner Frau steht er nur im Weg herum, die Spaziergänge langweilen ihn eigentlich, dennoch kann er sich nicht aufraffen, das kaputte Radio endlich zu reparieren.

Als ihm die junge, temperamentvolle Mie begegnet und ihm ein ungewöhnliches Angebot macht, greift er zu.

 

Unter der Drachenwand
Unter der Drachenwand

Arno Geiger
"Unter der Drachenwand"

Verlag Hanser 2018, Hardcover mit Schutzumschlag, 480 Seiten

ISBN

978 3 446 25812 9

EUR

26,80
Veit Kolbe wurde in Russland verwundet und erholt sich 1944 am Mondsee. Er lernt Margot und Margarete kennen, was sie verbindet ist die Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Der Wunsch nach Frieden, die erste Liebe, die Angst vor einer unsicheren Zukunft, das alles in der idyllischen Landschaft am Mondsee. Dort ist die Welt trügerisch in Ordnung, während rundherum die Welt in Trümmer fällt.
Otto Wagner. Die Wiener Stadtbahn
Otto Wagner. Die Wiener Stadtbahn

Alfred Fogarassy, Hrsg.
"Otto Wagner. Die Wiener Stadtbahn"

Verlag Hatje Cantz 2018, Hardcover, 224 Seiten

ISBN

978 3 7757 4347 1

EUR

49,90

Zum 100. Todestag wird Otto Wagners Wiener Stadtbahn gewürdigt. Wie kaum ein anderes Bauwerk in Wien prägen die Stationen der Wiener Stadtbahn das Stadtbild. Alfred Fogarassy gibt Einblick in die Entstehungsgeschichte zwischen 1894 -1901, Nora Schöller steuert wunderbare Fotografien bei und außerdem finden sich auch noch Original-Baupläne und nie publizierte historische Aufnahmen.

Die Kunst, die Eltern zu enttäuschen
Die Kunst, die Eltern zu enttäuschen

Michael Bordt SJ
"Die Kunst, die Eltern zu enttäuschen"

Vom Mut zum selbstbestimmten Leben.

Elisabeth Sandmann Verlag 2017, Hardcover, 176 Seiten

ISBN

978 3 945543 39 9

EUR

10,30

Der Philosoph Jesuit und Bestsellerautor schlägt eine völlig neue Sicht der Dinge vor. Es allen Recht zu machen, ist nicht nur anstrengend, sondern unmöglich. Daher ist es unumgänglich, seine Mitmenschen manchmal zu enttäuschen. Die Meisterdisziplin ist sicher, die eigenen Eltern nicht zufriedenzustellen. Das ist zwar schwer, lohnt sich aber und verbessert nicht nur das Verhältnis zu den Eltern sondern zur ganzen Umgebung.

Buch zum Abholen bestellen
Hier können Sie verbindlich bestellen.
Wir verständigen Sie, wenn Sie Ihr Buch abholen können.
Die Bezahlung erfolgt im Geschäft.

E-Mail Adresse(*)

Telefon Nummer
Invalid Input

Name
Invalid Input